VR-Wunschkredit

Ein neues Auto, eine schöne Urlaubsreise oder einfach mal die Wohnung renovieren – erfüllen Sie sich mit einem Privatkredit Ihre Wünsche. Mit unserem VR-Wunschkredit erhalten Sie den finanziellen Freiraum, den Sie dafür brauchen.

Beim Privatkredit handelt es sich um ein Verbraucherdarlehen.

Der VR-Wunschkredit im Überblick

Der VR-Wunschkredit wird ganz nach Ihrer persönlichen Lebenssituation, Ihren Zielen und Wünschen angepasst. Bedarfsgerechte Monatsraten und eine fest vereinbarte Laufzeit machen die Rückzahlung für Sie jederzeit transparent und planbar.

Ihre Vorteile mit einem VR-Wunschkredit

  • Freier Verwendungszweck
  • Individuelle Finanzierung, passend zu Ihren Bedürfnissen
  • Sofortige Verfügbarkeit nach Bewilligung
  • Planungssicherheit dank fester Laufzeit
  • Ratendarlehen mit gleichbleibenden Raten
  • Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit

Kreditrechner

Mit unserem Kreditrechner können Sie ausgehend von Ihrem Wunsch-Kreditbetrag und Ihrer Wunsch-Laufzeit ganz unverbindlich und beispielhaft eine Finanzierungsberechnung ermitteln. Der voreingestellte effektive Jahreszins ist hierbei ebenfalls ein Beispielwert. Detaillierte Angaben zu unseren Finanzierungsangeboten, Zinskonditionen und Kosten erfragen Sie bitte bei unseren Beraterinnen und Beratern.


In wenigen Schritten zum VR-Wunschkredit

So beantragen Sie Ihren Wunschkredit

Vor Bewilligung des Privatkredits prüft Ihr Berater die laufenden Umsätze auf Ihren Konten bzw. Ihre Einkommensnachweise. Sind Sie volljährig, haben Sie ein regelmäßiges Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit, einen festen Wohnsitz in Deutschland und keinen negativen SCHUFA-Eintrag, sind die Grundvoraussetzungen für die Bewilligung Ihres Privatkredits bereits erfüllt. Wenn das Verbraucherdarlehen bewilligt ist, erhalten Sie das Geld in einem Betrag auf Ihrem Girokonto.

Termin vereinbaren & Unterlagen vorbereiten

Vereinbaren Sie ganz einfach einen online Termin mit einer Beraterin oder einem Berater über den Button unten.

Zum Termin bringen Sie am Besten folgende Unterlagen mit, damit die Konditionen für Ihren VR-Wunschkredit schnell und einfach ermittelt werden können:

  • aktuelle Einkommensnachweise
  • Ihren Personalausweis oder Reisepass

Angebotsermittlung & Konditionsprüfung

Im Beratungsgespräch wird auf Grundlage Ihrer Wünsche und Ihrer aktuellen Lebenssituation ein individuelles Angebot für Sie erstellt. Ihre Beraterin oder Ihre Berater gibt Ihnen das Angebot mit, damit Sie sich die Konditionen noch einmal in Ruhe anschauen können. Sind Sie mit allem einverstanden? Dann geht es mit dem nächsten Schritt weiter.

Vertragsabschluss & Auszahlung

In einem weiteren Termin in einer unserer Filialen unterschreiben Sie den Vertrag für Ihren VR-Wunschkredit. Anschließend erfolgt die Auszahlung des Kredits in voller Höhe auf Ihr Girokonto - und der Erfüllung Ihrer Wünsche steht nichts mehr im Weg!


Kreditwissen-Glossar

Effektiver Jahreszins, Nettokreditbetrag, Zinsfestschreibung - Sie verstehen nur Bahnhof? In unserem Kreditwissen-Glossar haben wir die wichtigsten Begriffe für Sie erklärt.


Selbstverpflichtung zu Restkreditversicherungen

Sicherheit für Sie als Kreditnehmer

Sichern Sie sich und nahestehende Personen gegen die finanziellen Folgen von Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder dem Todesfall ab. So setzen Sie Ihre Pläne und Vorhaben ohne Sorgen über derartige Risikofälle um. Die VR Bank Schleswig-Mittelholstein eG erstellt Ihnen gern ein Kreditangebot mit einer Restkreditversicherung, um einer möglichen Überschuldung bei Eintritt solcher unerwarteten Ereignisse vorzubeugen.

Selbstverpflichtung unseres Hauses

Die Restkreditversicherung ist eine freiwillige Ergänzung Ihres Kreditvertrages. Ihr Abschluss ist demnach nicht erforderlich, um einen Kredit zu erhalten. Darauf weisen wir unsere Kunden auch im Rahmen der persönlichen Beratung und der Beratungsdokumentation ausdrücklich hin.

Ihre VR Bank Schleswig-Mittelholstein eG hat sich der Selbstverpflichtung zu Restkreditversicherungen der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) angeschlossen und verpflichtet sich zu einem weiteren Ausbau der Transparenz gegenüber Ihnen als unseren Kunden. Im Rahmen einer bedarfsgerechten Beratung ermitteln wir mit Ihnen zusammen Ihren individuellen Versicherungsschutz. Bereits im Angebot weisen wir Sie in übersichtlicher Form auf die Höhe der Versicherungsprämie hin. Sollten Sie sich für eine Mitfinanzierung der Versicherungsprämie entscheiden, dann informieren wir Sie über die monatliche Kreditrate sowohl mit als auch ohne den Beitrag für die freiwillige Restkreditversicherung. Dies ermöglicht Ihnen einen besseren Überblick über Ihre künftigen finanziellen Verpflichtungen.


Häufige Fragen zum Privatkredit

Für welche Verwendungszwecke wird der VR-Wunschkredit ausgezahlt?

Egal ob neues Auto, neue Möbel oder ein schöner Urlaub – die Auszahlung Ihres VR-Wunschkredits erfolgt in der Regel unabhängig von Ihrem persönlichen Verwendungszweck. Sie bestimmen selbst, welche Wünsche Sie sich erfüllen möchten.

Was ist der Sollzinssatz?

Der Sollzinssatz beinhaltet ausschließlich die Zinskosten für die Inanspruchnahme des VR-Wunschkredits. 

Was ist der effektive Jahreszins?

Der effektive Jahreszins weist die tatsächlichen Gesamtkosten eines VR-Wunschkredits aus. Neben dem Sollzinssatz berücksichtigt der effektive Jahreszins auch alle weiteren, im Zusammenhang mit dem VR-Wunschkredit entstehenden Kosten. Der effektive Jahreszins ist deshalb die entscheidende Größe beim Vergleich verschiedener Kreditangebote.

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Sie liefert ihren Vertragspartnern, wie zum Beispiel Banken, kreditbezogene Informationen über Verbraucher. Die Vertragspartner hingegen übermitteln der SCHUFA bestimmte Daten im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit ihren Privatkunden. Die SCHUFA schafft damit die Grundlage für eine sichere Kreditvergabe und schützt Verbraucher so vor potentieller Überschuldung.

Wie lange dauert es, bis das Geld auf meinem Konto ist?

Nachdem der Kreditvertrag unterzeichnet ist, überweisen wir die Kreditsumme schnellstmöglich auf Ihr Girokonto.

Ist eine Sondertilgung möglich?

Eine Sondertilgung ist jederzeit kostenlos möglich. Sie können damit die Laufzeit Ihres VR-Wunschkredits verkürzen.

Ist eine vorzeitige Rückzahlung des VR-Wunschkredits möglich?

Ja, neben den monatlichen Raten können Sie auch zusätzliche Rückzahlungen leisten, selbstverständlich kostenlos. Eine komplette Rückzahlung vor Ablauf des Kreditvertrags ist ebenfalls möglich.

Welche Unterlagen werden für das Beratungsgespräch benötigt?

Bitte bringen Sie zum Termin Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie aktuelle Einkommensnachweise mit.

Entstehen außer Zinsen noch weitere Kosten für mich?

Für den VR-Wunschkredit wird eine monatliche Rate bestehend aus Zins und Tilgung fällig. Wenn Sie eine Restkreditversicherung abschließen möchten, wird die Einmalprämie zusammen mit Ihrem Wunsch-Kreditbetrag finanziert.

Weitere Kosten fallen während der im Vertrag geregelten Kreditlaufzeit nicht an. Kosten für Sonderleistungen entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Ist es ein Problem, wenn ich bei einer anderen Bank weitere Kredite habe?

Weitere Kredite oder sonstige Verpflichtungen bei einer anderen Bank spielen für den VR-Wunschkredit erst einmal keine Rolle. Wichtig ist nur, dass Sie die monatliche Kreditrate für Ihren VR-Wunschkredit zusätzlich zu Ihren anderen möglichen Verpflichtungen tragen können.

Was passiert, wenn ich den VR-Wunschkredit nicht zurückzahlen kann?

Falls Sie Schwierigkeiten haben, die monatliche Kreditrate zu zahlen, setzen Sie sich bitte so schnell wie möglich mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater in Verbindung. Alternativ können Sie sich auch unsere DirektFiliale (Tel. +49 4621 388-0) wenden. Gemeinsam suchen wir dann eine Lösung, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Was passiert, wenn ich meinen Job verliere?

Mithilfe einer Restkreditversicherung können Sie Ihren VR-Wunschkredit absichern. Diese schützt Sie bei Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder Todesfall vor Zahlungsunfähigkeit. Der Abschluss einer Restkreditversicherung ist freiwillig und beeinflusst weder den Abschluss noch die Konditionen für Ihren Kredit. Weitere Informationen zu den Konditionen und Rahmenbedingungen bekommen Sie von Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.