VR Nachhaltig

Jeder kann anfangen - damit unsere Kinder noch etwas von unserer Heimat haben.

Verantwortung für die Zukunft

Schon lange ist Nachhaltigkeit keine Modeerscheinung mehr. Immer mehr Sparer und Anleger erkennen die Vorteile nachhaltiger Investments und bringen eine wichtige Bewegung in Gang: Viele Menschen überdenken und ändern ihr Konsumverhalten und wählen ihre Produkte bewusster aus. In Zeiten von "fridays for future" werden Werte hinterfragt und es wird immer öfter auch an die Zukunft gedacht.

Auch aus der Welt der Kapitalmärkte ist das Thema Nachhaltigkeit nicht mehr wegzudenken. Erneuerbare Energien oder E-Mobilität - nur zwei Begriffe die zeigen, dass das Angebot nachhaltiger Investitionsmöglichkeiten immer weiter wächst.

Morgen kann kommen - mit unserer nachhaltigen Anlage "VR Nachhaltig"

VR Nachhaltig ist eine Kombination aus einem Sparbrief (Bankanlage) und einer nachhaltigen Fondsanlage der Union Investment. Die festverzinsliche Bankanlage wird mit 1,50% p.a. verzinst und hat eine Laufzeit von 180 Tagen. Der Anlagebetrag wird zu 40 % auf die Bankanlage und zu 60 % auf die Fondsanlage verteilt.

Die Mindestanlagesumme beträgt 6.000 €. Die Bankanlage ist nur in Verbindung mit der Fondsanlage der Union Investment abschließbar und die Zeichungsfrist beginnt am 08.06.2020 und endet am 24.07.2020.

Bitte beachten Sie, dass Fonds verschiedenen Risiken unterliegen. Das Risiko des Gesamtpakets unterscheidet sich gegenüber dem Risiko der Bankanlage und richtet sich insbesondere an dem gewählten Fonds aus. Das Chancen-/Risikoprofil wird in einem Beratungsgespräch sorgfältig erläutert und ausgewählt.

Hinweis: Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch eine individuelle, qualifizierte Steuerberatung.

Nachhaltig in der Region: Unser Engagement

Im Rahmen unseres Neujahrsempfangs 2020 der Region Schleswig haben wir je 3.000 € an die Vereine "Kuno e.V. - Kulturlandschaft nachhaltig organisieren" und "Naturpark Schlei e.V." gespendet und somit einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz in unserer Region geleistet.

v.l.: Karsten Petersen (Vorstand), Sabrina Kendler (Kuno e.V.), Max Triphaus und Anne-Luise Fritz (Naturpark Schlei e.V.) und Georg Schäfer (Vorstand)

Im September 2019 haben wir mit unseren Kunden eine Wette abgeschlossen: Wenn 1.000 neue Postfächer im OnlineBanking freigeschaltet werden, sollte die Anlage einer Bio-Streuobstwiese in Jevenstedt mit 25.000 € unterstützt werden. Am 31. Oktober 2019 stand dann auch fest, dass insgesamt sogar 1.154 neue Postfachfreischaltungen hinzugekommen sind und auf diese Weise Papier für die Kontoauszüge und Mitteilungen eingespart werden kann. Die versprochene Spende hat der Pomologenverein erhalten, der sowohl die Fläche zur Verfügung stellt als auch die fachgerechte Pflanzung und Pflege der verschiedenen Baumarten für mindestens 15 Jahre übernimmt.

Georg Schäfer (l.) mit Jochen Bock und Volker Ciesla (Pomologenverein)