Engagement

Unsere Verantwortung für die Region

Gesellschaftliches Engagement ist uns wichtig. Deshalb verbinden wir wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Wir fördern die Region und die Menschen und übernehmen Verantwortung zum Beispiel im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit, für Bildung und Ausbildung, für vielfältige soziale Belange.

ökologisches Banking - 1.000 Postfächer für 50 Bäume

Unser Wetteinsatz: Werden bis zum 31. Oktober 1.000 kostenlose Postfächer innerhalb des Online-Bankings aktiviert, spenden wir 25.000 Euro für die Anlage einer Streuobstwiese!

Kinderbus sucht Kindergarten

Über Facebook haben wir einen Kinderbus im Wert von 2.200 Euro verlost. Die KiTa Storchennest in Krogaspe hatte mit 401 Likes die meisten und konnte sich über den neuen Flitzer freuen.

Sammlerausstellung von Kai Voß

Kai Voß hat im Rahmen des Rendsburger Herbst seine Fanartikel-Sammlung präsentiert - Boxhandschuhe, Golf-Schläger, ein Kite-Board mit originalen Unterschriften sowie diverse Original-Autogramme mit persönlicher Widmungen. Ein tolles Projekt, das wir gerne finanziell unterstützt haben.

Neue Arbeitskleidung für das Tierheim Rendsburg

10 Winterjacken, Sweat-Jacken und T-Shirts konnten dank einer Spende in Höhe von 1.000 Euro an das Tierheim in Rendsburg überreicht werden. Wir freuen uns, die wichtige Arbeit des Teams auf diese Weise unterstützen zu dürfen und sagen herzlichen Dank für den engagierten und selbstlosen Einsatz zum Wohl der Rendsburger Tierwelt.

Drohne retten Rehkitze

2.000 Euro für eine Drohne mit Wärmebildkamera haben wir an die Fockbeker Jägerschaft und Feuerwehr gespendet. Mit Hilfe der Drohne werden fortan versteckte Jungtiere vor dem Gras-Schnitt der Wiesen aufspürt.

Spende für den Rendsburger Ruderverein

Per Spendenaufruf in der Landeszeitung hat der Rendsburger Ruderverein nach unterstützern für einen neuen Ruder-Einer gesucht. Ehrenamt fördern + Region Rendsburg unterstützen + junge Menschen/Sport/Rudern = da müssen wir helfen. So haben wir die noch fehlenden 3.300 Euro gespendet.

Schlossgespenst im Schloss Gottorf

Sponsoring von Kindergärten und Grundschulklassen:Wir haben im letzten Jahr wieder Kindergärten und Grundschulklassen aus unserem Geschäftsgebiet die Fahrt zum Schloss Gottorf nach Schleswig sowie die Teilnahme an einer Führung ermöglichst.

Zusammen für Timon

Timon leidet an Spinaler Muskelatrophie, einer fortschreitenden und unheilbaren Erkrankung der Muskeln. Neben einem elektrischen Rollstuhl benötigt die Familie ein neues Familienfahrzeug mit Rampe und erhöhtem Platzbedarf. Diese Anschaffung haben wir mit 2.500 Euro untersützt.